Gegrillter Gemüsespieß

Easyto Grill

Gegrillter Gemüsespieß

Beilage:
für 4 Personen, 2 Spieße pro Person

Küchengerät:
ein offener Grill mit einer mittelwarmen Wärmequelle oder ein geschlossener Grill mit einer Temperatur von 220 °C

Zutaten:
1 Graffiti Aubergine
1 Grüne Zucchini
1 rote Lamuyo Paprika
Sachet von Kreuzkümmelsaat
Dosette Olivenöl
8 Holzspieße

Zusätzlich benötigt man:
Pfeffer und Meersalz

Zubereitung

Schneiden Sie zuerst die Paprika längs in 4 große Scheiben und entfernen das Kerngehäuse. Schneiden Sie dann die Aubergine und die Zucchini längs in Scheiben, in der Dicke der Paprikascheiben.

Besprenkeln Sie alle Scheiben mit Öl und bestreuen sie mit Kreuzkümmelsaat. Grillen Sie die Scheiben auf jeder Seite 2 Minuten und würzen Sie dann mit etwas Pfeffer und Meersalz.

Bilden Sie mit den Scheiben nun 2 Stapel, die mit Paprika beginnen und mit Paprika enden. Stecken Sie dann vier Spieße durch jede Scheibe und schneiden alle Scheiben zwischen den Spießen durch. 

 

Tipp

Sehr lecker als gesunde Zwischenmahlzeit oder Snack oder zu einem Fischgericht.





Versuchen Sie selbst einer der andere Varianten:

Gegrillte Cherry Tomate  Gegrillte Banane mit Schokolade  Gefüllte Mediterrane Paprika  Gemüsespieß mit Masala-Kräuter  Pikante gegrillte Ananas & Mango